Ein Überblick über unser Aufnahmeverfahren:

Tag der offenen Tür

Sonntag, 22. Januar 2023, 14 Uhr

Vorstellung der Schule und unseres Konzepts.

Inforunden der einzelnen Stufen mit der Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Infoabende

Teilnahme an einem der Infoabende ist Voraussetzung für das spätere Kennenlerngespräch:

Montag, 24. Oktober 2022, 20 Uhr

Sonntag, 22. Januar 2023, 20 Uhr


Quereinstiege für laufende Klassen 1 – 10

Wir haben aktuell keine freien Schulplätze für einen Quereinstieg anzubieten.
Sollten dennoch Plätze frei werden (z. B. durch Umzug), gibt es einen Quereinstieg nur in Verbindung mit einem Geschwisterkind, das in die 1. Klasse eingeschult wird.


Einschulung in die erste Klasse

Kennenlerngepräche

Spätestens bis zum 31. Januar sollten Sie, falls Sie sich für einen Einschulungs-Schulplatz (also 1. Klasse)  interessieren, einen Online-Fragebogen ausfüllen und uns zusenden.

Wichtig! Bitte geben Sie alle Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme an.

Wir sichten die eingegangenen Fragebögen und melden uns dann zeitnah bei Ihnen, um ein Kennenlerngespräch für Anfang Februar zu vereinbaren.

Hospitation für Eltern

Nach dem Kennenlerngespräch wird mit den Eltern, die sich für unsere Schule entscheiden und mit denen wir als Schule uns ebenfalls die Zusammenarbeit vorstellen können, ein Hospitationstermin im Zeitraum von Februar / März vereinbart. Die Hospitation dauert jeweils ein Tag und findet dienstags, mittwochs oder freitags statt.

Eine Hospitation für Kinder findet nur für diejenigen statt, die von einer anderen Schule zu uns wechseln möchten (Klasse 2 -10). Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Hospitationen für alle Einschulungskinder bieten können – dies würde unseren Schulalltag zu sehr stören.

Für alle Einschulungs-Kinder findet meist ein Kennenlernnachmittag im Sommer statt.

Schulvertrag

Nach dem Hospitationstermin werden, bei weiterhin bestehendem Interesse der Eltern, die Schulplätze vergeben. Die Schulverträge werden Ende März auf dem Postweg verschickt.

Nicht berücksichtigte Anmeldungen kommen automatisch auf die Warteliste.

Wichtige Informationen

Hospitationsgebühr
Wenn Eltern der Einschulungskinder hospitieren, erheben wir eine Gebühr von 50 Euro.

Finanzgespräch
Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, ein Finanzgespräch zu führen. Dieses findet vor Abschluss eines Schulvertrages statt.

Nachweis zur Immunität gegen Masern
Wir weisen darauf hin, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, für alle Einschulungskinder vor Schulbeginn einen Nachweis zur Immunität gegen Masern (ausreichender Impfschutz oder Immunität gegen Masern oder medizinische Kontraindikation) einzuholen.

Elternarbeit
Zu diesem Thema verweisen wir auf die Rubrik “Für Eltern“ und Mitarbeit.